Ausgrabungen am Bodensee

Der Bodensee entstand vor vielen tausend Jahren, schon früh wurde dieses Gebiet von Menschen besiedelt. Das Archäologische Landesmuseum in Konstanz dokumentiert die Ausgrabungen und Funde. So wird beispielsweise über die Entdeckung keltischer und alemannischer Gräber berichtet oder das mit über 600 Jahren älteste Schiff gezeigt, das jemals im Bodensee geborgen wurde. Nehmen Sie an einer interessanten Führung durch die Konstanzer Altstadt teil, die der Römerzeit auf der Spur ist. Auch für die jungen Besucher lässt sich das Landesmuseum viel einfallen: Um das Leben in der Vergangenheit transparenter zu machen, werden Kreuzritter, Burgen, Könige, Pyramiden, Pharaonen und vieles mehr eingesetzt.

arch_landesmuseum


info

Archäologisches Landesmuseum Konstanz
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag  10:00 - 18:00 wo
Montag   Ruhetag

Preise
Erwachsene  4,00€
Kinder (6 bis 14 Jahre)  0,50€
Ermäßigte  3,00€
Jeden ersten Samstag im Monat ist freier Eintritt

© Archäologisches Landesmuseum Konstanz