Schloss Arenenberg

schloss-arenenberg-bodensee

Das Schloss Arenenberg, welches im 15. Jahrhundert erbaut wurde, war ein "Konstanzer Anwesen": Verschiedene Patrizierfamilien hatten sich hier im Thurgau niedergelassen. 1817 bis 1820 wurde das spätgotische Schloss von Hortense de Beauharnais, der Königin von Holland, im französischen Stil umgebaut, bis hin zur kompletten Inneneinrichtung, die an Napoleon I. erinnern sollte. Ihr Sohn, der französische Kaiser Napoleon III., verbrachte viele Jahre seiner Jugend auf dem Schloss Arenenberg.

napoleonmuseum-zeltsalon

Seit 1906 ist das Schloss ein Museum, das einzige deutschsprachige über die napoleonische Geschichte. Zu sehen sind verschiedene prachtvolle Wohn- und Schlafräume, viele davon im Originalzustand des 19. Jahrhunderts, geschmückt mit zahlreichen antiken Gemälden und Porzellan.
Außerdem gibt es noch den prächtigen Schlosspark zu sehen und im Prinzenflügel kann man das luxuriöse kaiserliche Bad bestaunen.

schlosspark-arenenbergnapoleon-gemaelde


info


Napoleonmusuem Thurgau
Schloss Arenenberg
CH-8268 Salenstein

Öffnungszeiten
Immer Dienstags bis Sonntags
April bis Oktober  13:00 - 17:00 wo
November bis März  10:00 - 17:00

Preise
Erwachsene 12,00 CHF
Kinder (6 bis 16 Jahre)  5,00 CHF 
Bilder: Quelle: Napoleonmuseum Thurgau